Hühnerclickern

Training ist eine handwerkliche Geschicklichkeit, die man üben, üben und nochmals üben muss. Hühner bewegen sich sehr schnell und stellen deshalb die Reaktionsfähigkeit des Trainers immer wieder auf die Probe. Arbeitet man anschließend mit einem Hund, kommt einem dieser wie eine Schnecke vor.

In der Tierakademie Scheuerhof kann man bei Viviane Theby diese Fertigkeit in 5 Modulen erlernen.

Modul 1: Einführung, operante Konditionierung, Timing
Modul 2: Trainingsplan – Kriterien
Modul 3: Kommando und Signalkontrolle
Modul 4: Aufbau einer Verhaltenskette
Modul 5: Training unterrichten

Ich kann nur jedem, der sich intensiver mit dem Thema Clickern beschäftigt, raten einmal mit Hühnern zu arbeiten.

Einen genauen Bericht über Modul 1 findet man hier:

www.huehnerbaendigerin.de